HOCHZEIT

Eure Hochzeitsbilder sollen euch auch noch in vielen Jahrzehnten an euren wundervollen Tag hinein fühlen lassen & an die Glücksgefühle die ihr an diesem Tag hattet. Erinnerungen für die Ewigkeit.

Infos zum Ablauf einer Buchung

1. Anfrage

nachdem ich von euch eine Mail erhalten habe und ich nachgeschaut habe ob euer Hochzeitstermin  bei mir noch verfügbar ist,  telefonieren wir  und schauen mal , ob die Chemie passt. Es geht um euren wichtigen und emotionalen Tag. Um Eure Hochzeit und da muss alles passen.

  1. persönliches kennenlernen

auch für mich ist euer großer Tag ein besonderes und einmaliges Erlebnis. Emotionen & Glücksmomente gehen auch an mir nicht vorbei. Wie könnte ich sie schließlich auch anders einfangen & für die Ewigkeit festhalten? damit ich euch und eure Geschichte kennenlernen und somit euren Hochzeitstag noch authentischer festhalten kann und auch ihr ein Bild von mir als Hochzeitsfotografin und Person erhaltet, ist mir ein persönlicher kennenlerntermin sehr wichtig.

  1. Auftragsbestätigung

Ihr erhaltet von mir eine Auftragsbestätigung, somit ist euer Hochzeitstermin bei mir fest gebucht und wir können uns auf den großen Tag gemeinsam freuen und darauf hin fiebern.

  1. persönliches Ablaufgespräch

meist liegen mehrere Monate oder sogar Jahre zwischen unserem kennenlerngespräch und eurem Hochzeitstag. aus diesem Grund ist es mir besonders wichtig, dass wir uns 1-2 Wochen vor dem Tag der Tage nochmal telefonieren oder uns in einem web-meeting austauschen. In diesem Gespräch gehen wir nochmal den gesamten Ablaufplan gemeinsam durch und besprechen alle Details. gleichzeitig ist dieses Gespräch eine perfekte Gelegenheit, um uns noch besser kennenzulernen. so sind wir für den großen Tag perfekt vorbereitet.

Authentisch, emotionale Hochzeitsfotografie

NEWBORN


BEREIT FÜR DEINE ERINNERUNGEN?

Genieße den Tag, denn die Momente von heute sind die Erinnerungen von morgen.

LASS SIE UNS FESTHALTEN

Frage  & Antworten 

Wann ist die beste Zeit um Nesbornfotos zu machen?

Die beste Zeit dafür ist in den ersten zwei Wochen nach der Geburt des Kindes. Denn in dieser Zeit schlafen die Kleinen noch sehr viel. Dann sehen die Bilder schön harmonisch und entspannend aus. 

Babies wachsen auch sehr sehr schnell und es ist einfach sehr schön die Aufnahmen von den ersten Tagen zu haben, wenn sie noch so winzig sind. 

Wie lange dauert die Babyfotogrfafie ?

Das Shooting ist ein besonderes Shooting dafür nehme ich mir genügend Zeit. Es können immer mal kleine Pausen nötig sein, wenn Ihr Baby zum Beispiel Hunger bekommt.

In der Regel dauert ein Shooting  mit allem ca. 1,5 Stunden. 

Müssen wir zum Fotoshootings etwas vorbereiten?

Nochmalerweise braucht ihr nicht vorbereiten, ich bringe alles mit. Wenn ihr aber etwas miteingebenden haben möchtet, wie z.B. Kuscheltiere etc. dann können wir das gerne machen. 

Wie viele Fotos bekommt wir und wann sind sie fertig?

Ihr bekommt alle gelungenen Aufnahmen in einer Passwortgeschützen Onlinegalerie. Es ist mir bewusst, dass ihr die Aufnahmen so schnell wie möglich erhalten möchtet, somit versuche ich stets euch diese so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen.  Sprecht mich ruhig nochmal darauf an, es gibt Zeiten, da brauche ich einige Tage da ich ja noch im Hochzeitsfotografie unterwegs bin und somit 

an den Wochenenden keine Zeit habe Fotos zu bearbeiten.  In der Regel bekommt ihr die retuschierten Fotos aber ca. nach 3-4 Tagen. 

Wo findet die Babyfotografie statt?

Ich komme mit meinem Mobilen Studio zu euch Nachhause, Wir sprechen im Vorfeld die Requisiten / Babyprops  ab, da ich soooo viel besitze frage ich euch im Vorfeld immer nach euren Lieblingsfarben. 

BABYBAUCH


Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder !

Wann ist der ideale Zeitpunkt für ein Babybauch-Shooting?

Jede Schwangerschaft ist anders – manche Schwangeren haben schon sehr früh einen tollen Kugelbauch, bei anderen zeigt sich die Babymurmel erst relativ spät. Es gibt daher nicht „den einen Zeitpunkt“, der für alle Schwangeren gilt.

Erfahrungsgemäß liegt der beste Zeitpunkt zwischen der 28. und 36. Schwangerschaftswoche. Dann, wenn der Bauch schon schön kugelig rund ist, Ihr Euch aber noch fit genug für ein Shooting fühlt, denn gerade bei einem Outdoor-Shooting gehen wir ggf. auch mal ein paar Schritte, um die schönsten Plätze in der Natur zu erreichen.Was sollen wir anziehen?

Für die Paarfotos beim Babybauchshooting solltet Ihr Eure Kleidung schon im Vorfeld aufeinander abstimmen. Achtet besonders darauf, dass Eure Outfits farblich miteinander harmonieren. Sehr schön wirken z.B. Jeans und passende Oberteile in hellen, freundlichen Farben. Aber auch schwarze Oberteile / T-Shirts sehen immer toll aus. Weniger geeignet sind stark gemusterte Oberteile oder z.B. T-Shirts mit großen Aufdrucken. Gerne dürft ihr natürlich auch ein Wechseloutfit zum Shooting mitbringen und euch während des Fotoshootings umziehen, wenn ihr gerne verschiedene Outfits tragen möchtet.

Falls Ihr Euch für ein Studio-Shooting entscheidet, bitte ich Euch außerdem darum, saubere und trockene Schuhe mitzubringen, die Ihr während des Shootings tragen könnt. Natürlich könnt Ihr aber auch barfuß oder in Socken vor der Kamera stehen.

Die werdende Mama sollte am besten in lockerer Kleidung zum Shooting kommen, damit auch bei „bauchfreien“ Aufnahmen keine unschönen Striemen oder Abdrücke auf dem Babybauch zu sehen sind. Diese können zwar später auch retuschiert werden – aber natürlich ist es immer besser, sowas schon im Vorfeld zu vermeiden.

Allen Schwangeren, die ein Babybauch-Fotoshooting bei mir buchen, stehen für das Shooting auch meine Babybauchkleider zur Verfügung. Außerdem kann man bei der Studio-Fotografie auch wunderbar mit transparenten Stoffen arbeiten, die die Rundungen sanft umschmeicheln.Was müssen wir zu unserem Fotoshooting mitbringen?

Mitbringen dürft Ihr alles, was Ihr in Euer Schwangerschaftsshooting einbeziehen möchtet. Babybschuhe, Schnuller(kette), das erste Kuscheltier oder auch Ultraschallbilder – da sind Euren Wünschen und Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wo finden Babybauchshootings statt?

In der wärmeren Jahreszeit bevorzuge ich generell Shootings in der Natur – gerade dort kommen meine Babybauchkleider, die ich Schwangeren für Shootings zur Verfügung stelle, besonders schön zur Geltung. Ich schlage Euch gerne schöne Locations für Euer Shooting vor – komme aber natürlich auch gerne an Euren Lieblingsplatz.

Falls ihr Fragen zu eurer Kleidung habt, oder ihr euch unsicher seid, ob euch ein Kleid passt, berate ich euch natürlich gerne auch schon im Vorfeld des Shootings.